NIS Therapie

"Was ist NIS?   

         

Das neurologische Integrationssystem (NIS).

NIS basiert auf Neurowissenschaft. 

Das Nervensystem ist das wichtigste und komplexeste Organ.

Das Nervensystem -steuert alle Körpersysteme

                           -vernetzt alle Körperfunktionen

                           - und regelt unser Verhalten.

 

Unserer Körper besteht ca. aus 50 Billionen Zellen.

Jeder diese Zelle ist abhängig von dem Signal, welches die Zellen erhalten.  

Das Gehirn ist zuständig für die Erzeugung dieser Steuersignale 

Das Gehirn berechnet anhand der Informationen aus dem Körper und der Umwelt, die Information darüber, welches Steuersignal das derzeit günstigste ist.  

 

NIS wurde vor 25 Jahren vom neuseeländischen Arzt und Osteopathen Dr. Allan K. Phillips D.O. entwickelt.  

Er hat in empirischer und langjähriger Forschung in Zusammenarbeit mit medizinischen Experten vieler Fachrichtungen das Neurologische Integrationssystem (NIS) entwickelt und zur heutigen praktischen Reife gebracht.

Er entwickelte mit dem Hintergrund aus der Schulmedizin, Osteopathie, Akupunktur und den Gehirnwissenschaften, mit dem wissen das Gehirn alle Vorgänge im Körper steuert, in den 80er Jahren aufbauendes Gesundheitskonzept.

Dr. Allan K. Phillips D.O. erarbeitete in unzähligen Testreihen ein System zur Untersuchung und Behandlung des ganzen Körpers und aller Organe über das Nervensystem, mit dem Krankheiten und Beschwerden aller Art behandelt werden können.  Durch manuelle Reize an verschiedenen Stellen des Körpers (Muskeln, Gelenke, Organe) können zum einen die Verbindung zum Gehirn überprüft werden, zum andern können sofort, ohne Umwege, die fehlerhaften Verbindungen wieder freigeschaltet werden.

Ein gesundes und stressarmes Leben hängt entscheidend von der individuellen Fähigkeit des Körpers ab, sich an äußere Umstände reibungslos anzupassen. NIS kann diese Anpassungsfähigkeit durch eine detaillierte Diagnose und gezielte Therapie verbessern, denn das Gehirn hat den Schlüssel zu Ihrer Gesundheit.

Untersuchung

Damit diese gestörten Leitungen gefunden werden können hat Dr. Phillips eine Vielzahl an neurologischen Tests entwickelt, um die Funktion aller Körpersysteme zu überprüfen.

Es wird durch manuelle Reizung bestimmter Punkte am Nervensystem eine spezifische Funktion getestet.  

Der anschließende Muskeltest gibt Aufschluss darüber, ob ein Reiz vom Gehirn verstanden wird.

Behandlung

Es wird eine Störung, nachdem man sie identifiziert hat, durch eine sehr spezifische und gezielte Reizung des Nervensystem direkt korrigiert. Für die Korrektur wird ein  Reiz am Nervensystem (am Gehirn, bzw. am Schädel) gesetzt.

 

Indikationen z.B.:

Orthopädie/Rheumatologie:

  • akute und chronische Schmerzen
  • Rückenschmerzen, Bandscheibenleiden (zb. Protrusionen), Blockaden in der Wirbelsäule
  • Gelenk-Sehnen und Muskelschmerzen ( zb. Tennis-Ellenbogen, Achillessehnenreizung )
  • Kopf- und Nackenschmerzen (zb. Migräne, Stauungskopfschmerzen usw. )

 

Innere Medizin:

  • Funktionelle Schmerzsyndrome in Brust- und Bauchraum
  • Funktionelle Verdauungsprobleme, Funktionelle Magenbeschwerden
  • Verdauungsstörungen (z.B. Reizmagen, Kolon irritabile)
  • Hauterkrankungen (Akne , Warzen und Ekzeme)
  • Allergien und Asthma
  • Chronische Infektionen und Störfelder

Weitere Indikationen: 

  • Störfelder im Kiefer-/Zahnbereich
  • Entwicklungsstörungen  und Lernschwierigkeiten bei Kindern, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS)
  • Vegetative Störungen wie Schlafstörungen
  • Affektive Störungen wie Angst und Depressionen
  • Hormonelle Störungen
  • und viele andere
  • ...             "                                                                                          (www.neurolog.de, 2014)

 

Kontakt:
Eva Mayr Harok M. Sc.

Rochusfeld 157

82433 Bad Kohlgrub


Während Aufenthalt im

Hotel Wolf - Das Hundesporthotel
Dorfstraße 1
82487 Oberammergau

www.hotel-wolf.de/de/urlaub-mit-hund-wellness


Waldburg-Zeil Kliniken
Klinik Oberammergau
Hubertusstr. 40
82487 Oberammergau


Tel:

Wats up

01749610341

Mail:

mm.neuner@t-online.de


 

Sprechzeiten:

Mo- So

nach Vereinbarung