Ohrenkerzen Behandlung 

 Die Ohrkerzentherapie oder Entspannungsmethode stammt von den Indianern aus Nordamerika.

Ohrkerzen – Anwendung und Wirkung

Ohrkerzen-Behandlungen werden durchgeführt:

• bei Stress, Nervosität, Schlaflosigkeit, Entzündungen und Schnupfen

• bei Hörminderung, Ohren-, Kieferhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung

• zur allgemeinen Ohrhygiene

• bei Durchblutungsstörungen

• bei Wasserrückständen im Ohr

• bei Druck im Ohr (z. B. nach Flugreisen bzw. Liftfahrten)

• zur Entspannung

• zur Anregung des Sekretflusses

  sowie Kopfschmerzen und Migräne

Bei der Verwendung der Heilkerze im Ohr wird die milde Wärme des Rauches mit den jeweils eingefüllten Kräutern mit Hilfe des Kamineffektes durch das Trommelfell Richtung Innenohr geleitet.

Die Durchblutung wird gefördert, dadurch können Ablagerungen gelöst werden. Durch den im Ohr entstandenen Unterdruck kommt es zur Stimulierung des Sekretflusses und des kompletten Lymphflusses im Körper.

 

Kontakt:
Eva Mayr Harok M. Sc.

Rochusfeld 157

82433 Bad Kohlgrub


Während Aufenthalt im

Hotel Wolf - Das Hundesporthotel
Dorfstraße 1
82487 Oberammergau

www.hotel-wolf.de/de/urlaub-mit-hund-wellness


Waldburg-Zeil Kliniken
Klinik Oberammergau
Hubertusstr. 40
82487 Oberammergau


Tel:

Wats up

01749610341

Mail:

mm.neuner@t-online.de


 

Sprechzeiten:

Mo- So

nach Vereinbarung